Bereits in seiner Schulzeit leitete Stefan Stechmann eine Tanz-Formation, für die er u.a. zwei Auftritte im ZDF-Fernsehgarten choreographierte. Als Schüler war er Mitglied des Jugendballetts des Stadttheaters Hildesheim.
    Seine Ausbildung zum Bühnenkünstler absolvierte er an der renommierten Stage School of Music, Dance & Drama in Hamburg, wo er drei Jahre lang in Schauspiel, Gesang und Tanz ausgebildet wurde.

    Seit 1997 führen seine zahlreichen Engagements den Bariton u.a. ans Staatstheater Oldenburg, Opernhaus Halle, Landestheater Detmold, Theater der Altmark in Stendal, an die Domfestspiele Bad Gandersheim, die Landesbühne Hannover, das Thalia in der Kunsthalle in Hamburg usw. Auf zahlreichen Tourneen bereiste er Deutschland, Österreich, Luxemburg und die Schweiz.

    In seinen Rollen beweist er in zahlreichen Genres seine Vielseitigkeit, so war er z.B. in Operetten (FRAU LUNA), in klassischen und modernen Schauspielstücken (WAS IHR WOLLT, DER NAME DER ROSE, DIE HEIRAT, WUNDERKINDER) und in zahlreichen Musicals (JESUS CHRIST SUPERSTAR, HELLO DOLLY, THE ROCKY HORROR SHOW, MY FAIR LADY, GUYS AND DOLLS, LA CAGE AUX FOLLES, KISS ME KATE, SALOMÉ) und Revuen (RAUMPATROUILLE ORION) zu sehen. Titel- und Hauptrollen in erfolgreichen Kinder- und Jugendtheaterproduktionen wie DER LEBKUCHENMANN, DIE BIENE MAJA, SIMSALA GRIMM und ALICE IM WUNDERLAND runden sein eindrucksvolles Repertoire ab.
    Auch fürs Fernsehen ist Stefan Stechmann immer wieder tätig, so spielte er in der ARD-Vorabendserie „Die Schule am See“, fürs ZDF in „Strei um drei“, sowie für SAT1 und diversen Spots und Lehrfilmen.
    Als Ensemblemitglied ist er auf den CD's „Jesus Christ Superstar“ (Bad Gandersheim) und „SimsalaGrimm – Die Rückkehr der Märchenretter“ zu hören.

    Stefan Stechmann

© Stefan Stechmann 2014